Öffnungszeiten

Das Mühlirad ist 365 Tage im Jahr geöffnet. Es besteht ein 24-Stunden Betrieb mit Schlafpikett in der Nacht.

Wochenenden

An einem Wochenende im Monat besteht die Möglichkeit das Wochenende bei den Eltern, Angehörigen oder einem Wochenendplatz zu verbringen. In Absprache mit der Institutionsleitung besteht auch die Möglichkeit jedes zweite Wochenende ausserhalb des Mühlirad’s zu verbringen. Die Wochenenden beginnen am Freitag 16:00 Uhr und enden am Sonntag 20:00 Uhr.

Feiertage

Die Feiertage können bei den Eltern, Angehörigen oder einem Wochenendplatz verbracht werden.

Ferien

Der Anspruch auf Ferien richtet sich nach der gültigen Tarifregelung des Kantons Bern.

Finanzen

Die Berechnung der Tarife richtet sich nach der gültigen Tarifregelung der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF).

Zuständigkeiten

  • Die Institutionsleitung erarbeitet einen verbindlichen Wochenendplan, dieser wird ein halbes Jahr zum Voraus schriftlich bekannt gegeben.
  • Wochenend- und Ferienabwesenheiten sind dem Mühlirad rechtzeitig (in der Regel mindestens ein Vierteljahr zum Voraus) anzumelden, damit das Mühlirad die entsprechenden Vorkehrungen (z.B. Personalplanung) treffen kann.
  • Die Betreuung in den Ferien und den Abwesenden Wochenenden ist Sache der Versorger.
  • Anfallende Kosten während den Ferien und abwesenden Wochenenden gehen zu Lasten des Bewohners.
  • Der Transport der Bewohner ins Heim bzw. nach Hause oder einem Wochenend- oder Ferienplatz ist Sache der Versorger. Wenn jemand alleine reist geschieht dies im Einverständnis und auf Verantwortung der Versorger.